Natur mit allen Sinnen erleben
 

Frühlingsspezial - Frühjahrsmüdigkeit ade!   

 Veranstaltungen fällt aus!!!!

Veranstaltung wird nachgeholt. Bezahlte Tickets behalten Gültigkeit!!

Die entschlackende und energiespendende Wirkung der Frühlingskräuter

28. März 2020 von 10.00 bis 17.00 Uhr 

Wir beginnen diesen Frühlingstag mit einer Tasse Kräutertee und dem Duft des Räucherstövchens. Die Töne der Klangschale und der Duft der Kräuter und Harze begleiten Dich beim Destillieren und beim Rühren der Creme.

 Von 10.00 bis 11.00 Uhr – Destillation mit der Kupfer-Destille                          

Wir destillieren Iriswurzel. Das Iriswasser duftet zart blumig und balsamisch. Es pflegt und befeuchtet die trockene Gesichtshaut. Als Raumspray angewandt, vermittelt es das Gefühl von Behaglichkeit und Heiterkeit.                                     1 Sprühflasche Iriswasser 30 ml

 

Von 11.00 bis 11.30 Uhr – Kräuter-Smoothie                                                              

Aus Vogelmiere, Gänseblümchen, Brennnessel, Löwenzahn, Giersch, Kletten-Labkraut, Gundermann und Möhren mixen wir uns einen Smoothie. Die Kräuter enthalten im Frühjahr viele Mineralstoffe und Vitamine, die unseren Kreislauf und Stoffwechsel in Schwung bringen. 

Von 11.30 bis 13.00 Uhr -- Kräuterwanderung                                                            

Wir gehen zur Wuhle und schauen uns dort die Frühlingskräuter und die Knospen an den Bäumen an. Dabei gebe ich gerne Informationen zur Botanik, der Signatur, den Inhaltsstoffen, den Anwendungsmöglichkeiten und der Volksheilkunde.

Von 13.00 bis 14.00 Uhr – Mittagspause                                  

Es gibt die grüne Frühlingskräutersuppe und selbst gebackenes Brot.  

 Von 14.00 bis 15.00 Uhr – Gesichtscreme                                                           

Jeder rührt und mischt seine eigene feine Gesichtscreme. Sie besteht aus dem Hydrolat der Iriswurzel, Mandelöl und einem Emulgator. Wer möchte, fügt noch ein paar Tropfen reines ätherisches Öl dazu. Diese zart duftende Creme ist sehr hautpflegend, feuchtigkeitsregulierend und entzündungshemmend.                                                                                           1 Dose 30 ml Gesichtscreme                                                                 

Von 15.00 bis 15.30 Uhr  Kaffee- bzw. Tee-Pause                               

Es werden Kräuterkekse gereicht 

Von 15.30 bis 17.00 Uhr – Räucherritual   

 Diese Zeit nutzen wir, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Wir mischen gemeinsam, passend zur Jahreszeit, eine Räuchermischung. In einem Räucherritual begrüßen wir den Frühling. Bei den Tönen der Klangschale und entspannender Musik darf jeder den Duft der Kräuter genießen.                                                                                                                        1 kleines Glas der Räuchermischung

Seminarunterlagen

Für die Kräuterwanderung bitte an entsprechende Kleidung denken.

  





 

Waldmystik, Räuchern mit Kräutern und Harzen, Räucherstäbe

weiter zu den anderen Seiten

 Räucher-Angebote 

Hausräucherung

Destillate, Kräutersalben

Für Unternehmen

Produktempfehlungen

über mich

Blog