Natur mit allen Sinnen erleben
 

5. Ausbildungsworkshop: Wermut und Weißdorn - Die Heilmittel der Hildegard von Bingen

Termin: Samstag, den 25. Mai 2024 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Ort: Breitenfelder Str. 6 in 12683 Berlin

10.00 bis 11.00 Uhr Begrüßung und Wiederholung                                                                                                               Zur Begrüßung gibt es ein Kräutergetränk. In entspannter Runde sprechen wir über die aktuellen Kräuter.

11.00 bis 13.00 Uhr - Wermut und Medizinalwein                                                                                                             Was gibt es alles über den Wermut zu erzählen? Er gehört zur großen Familie der Artemisiapflanzen. Einige Kräuter dieser Familie wachsen in meinem Garten. Wir schauen sie uns an. Artemisia enthalten reichlich ätherische Öle und Bitterstoffe. Sie werden zur Anregung unseres Stoffwechsels verwendet und sind weltweit auch als Ritualpflanzen bekannt.                  Wir sprechen über: Lateinischer Name - Botanik- Vorkommen - Ansprüche - Geschichte und Mythologie - verwendete Pflanzenteile - Inhaltsstoffe - Wirkungen - Anwendungen - Zubereitungen für Hausapotheke                                                                                                                                                                              Wir kochen einen Wermutwein nach Hildegard von Bingen. Jeder Teilnehmer/in füllt seine Flasche 250 ml.                           Dieser Medizinalwein bringt den Stoffwechsel in Schwung, stärkt den Magen und beugt Erkältung vor. Dafür presse ich einen frischen Wermutsaft. Gemeinsam kochen wir den Wermutwein. Diesen Medizinalwein trinkt man traditionell von Mai bis Oktober dreimal pro Woche.                                                                 

13.00 bis 14.00 Uhr - Mittagspause                                                                                                                              Kräutersuppe, Brot, Getränke

14.00 bis 15.00 Uhr Kräuterwanderung an der Wuhle                                                                                                         Wir sammeln Holunderblüten

15.00 bis 15.30 Uhr Kaffeepause mit Holunderblüteneierkuchen

15.30 bis 16.30 Uhr - Weissdorn - Rundumsorglospaket unseres Herzens                                                                       Auch wenn der Weißdorn in diesem Jahr schon verblüht ist, sprechen wir über ihn und verwenden die von mir getrockneten Blüten.  Wir kochen einen Medizinal-Herzwein aus Weißdornblüten nach Hildegard von Bingen - 250 ml  Flasche Herzwein

Wer möchte, kann Petersilie für den Medizinalwein verwenden. Petersilie stärkt unser Herz.

16.30 bis 17.00 Uhr Gartenrundgang
In unserem Garten stehen der Wermut und verschiedene Kräuter, die nicht in unserem Umfeld wachsen. In diesem Jahr wächst der Stinkstorchschnabel sehr üppig. Wir schauen uns an, was es mit diesem Geraniengewächs auf sich hat und wofür es verwendet wird. An dem einjährigen Beifuß auf meiner Terasse kommen wir nicht vorbei, ohne ihm Beachtung zu schenken. Er gehört zur Familie der Artemisia.

17.00 bis 18.00 Uhr Räucherritual                                                                                                                                             Mit einem Räucherritual und den Tönen der Klangschale beenden wir diesen Tag in entspannter Runde.

Anmeldung:  Bitte rechtzeitig per Mail info@sylvia-dix.de anmelden. Dann verschicke ich die Rechnung.

Nach Erhalt des Geldes versende ich die ausführlichen Seminarunterlagen als PDF mit Fotos zum Speichern und  einmal extra zum Ausdrucken.

Preis pro Person:  Brutto 170,00 € inclusive 19 % MwSt


Das Foto ist von einer Teilnehmerin des Workshops 2023.