Natur mit allen Sinnen erleben
 

1. Jahreskreisfest Imbolc - Ausgebucht!  

Termin:   Freitag, den 3. Februar um 19.00 Uhr   

Treffpunkt: Breitenfelder Str. 6 in 12683 Berlin 

Mit dem Bus 190 vom S-Bahnhof Wuhlheide bzw. vom U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz bis zur Haltestelle Irmastrasse. Und von dort 5 Minuten zu Fuß.

Preis pro Person: 20,00 €   Per Ticket weiter unten bezahlen oder Barzahlung vor Ort, dann bitte per Mail sylvia.dix@web.de anmelden.

Ablauf: Zu Beginn erzähle ich über die Bedeutung und Mythologie des Jahreskreisfestes Imbolc. Jedes der 8 Jahreskreisfeste steht für einen Wandel in der Natur. Anfang Februar begrüßen wir das wiederkehrende Licht. Die Tage werden länger. Die ersten Vorboten des Frühjahrs zeigen sich. 

In einem Ritual mit gemeinsamen Trommeln und Räuchern würdigen wir die Natur und lassen den Rauch und die Klänge auf uns wirken. Eigene Trommeln, Rasseln oder ähnliches dürfen gerne mitgebracht werden. Einige Musikinstrumente stehen bereit.

Traditionell wurden Kerzen zu diesem Fest geweiht, die dann bei Geburt, an Geburtstagen, bei Krankheit, Tod oder Unwetter angezündet wurden. Auch wir werden die mitgebrachten Kerzen während des Rituals räuchern und somit weihen. 

Kräutertee steht bereit.   

Wer möchte, bringt bitte seine eigene Kerzen zum Weihen mit.