Natur mit allen Sinnen erleben
 

2. Herbstkräutertag am 31. Oktober von 10.00 bis 17.00 Uhr

Für Interessierte geht es hier zum E-Ticket.

Mitten im Herbst holen wir uns die Sommerenergie zurück. Das Hydrolat der Duftgeranien ist angenehm blumig und schafft eine Atmosphäre der Harmonie.

Wir beginnen diesen Tag mit einem schmackhaften Kräutergetränk und dem Duft des Räucherstövchens. Die Töne der Klangschale und der Duft der Kräuter und Harze begleiten Dich beim Destillieren und beim Rühren der Creme.

Von 10.30 bis 11.30 Uhr – Destillation mit der Kupfer-Destille                                                                                              Wir destillieren die Blätter der Duftgeranie. Dieses Hydrolat wirkt stimmungsaufhellend und ausgleichend und schafft eine harmonische Atmosphäre. Auf der Haut wirkt es kühlend, entzündungshemmend und wundheilend.                                      1 Sprühflasche Duftgeranien Hydrolat 30 ml

Von 11.30 bis 12.30 Uhr – Herstellen einer eigenen Creme                                                                                                    Jeder rührt und mischt seine eigene kühlende, pflegende und feuchtigkeitsregulierende Hautcreme. Sie besteht aus dem Hydrolat, Mandelöl und einem Emulgator. Gerne dürfen ein paar Tropfen reines ätherisches Öl dazu gegeben werden.        1 Dose 30 ml Gesichtscreme

Von 12.30 bis 13.30 Uhr – Mittagspause                                                                                                            Schmackhafte Kürbissuppe aus eigenem Anbau und selbst gebackenes Kräuterbrot.                                    Überraschungsdessert                                                                                                                                                        Jeder erhält die Rezepte.

Von 13.30 bis 14.00 Uhr kleiner Spaziergang

Von 14.00 bis 15.00 Uhr - Lippenpflegestift                                                                                                                       Aus Mandelöl, Bienenwachs, Sheabutter, Kakaobutter, Kokosöl und ein paar Tropfen ätherisches Öl stellt jeder seinen eigenen Lippenstift her. Mit dem Alkanna-Pulver lässt sich der Lippenstift auch rötlich färben.                                                  1 Lippenstifthülse            

kurze Kaffee- bzw. Teepause. Es werden Kräuterkekse gereicht.

15.30 bis 17.00 Uhr – Räucherritual                                                                                                                                    Diese Zeit nutzen wir, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Wir mischen gemeinsam, passend zur Jahreszeit, eine Räuchermischung. Die verschiedenen Räuchermethoden und Räucherstoffe werden von mir vorgestellt. Während eines Räucherrituals bei den Tönen der Klangschale und entspannender Musik darf jeder den Duft der Kräuter genießen.              1 kleines Glas der Räuchermischung

Seminarunterlagen

Preis pro Person 99,00 €

Hier geht es zum E-Ticket