Natur mit allen Sinnen erleben
 

geomantische Wanderung - Liebesquelle Woltersdorf

Termin: Sonntag, 23. Juni 2024 um 11.00 Uhr  4stündige geomantische Wanderung

Treffpunkt:  Schleuse Woltersdorf

Anfahrt: 10:02 Berlin Ostkreuz (S) Gl. 3    Ankunft   10:25 in Rahnsdorf 
               10:30 Rahnsdorf (S), Berlin   5min  109 m Fußweg (ca. 3min)  zur Straßenbahn 87 nach      
               Woltersdorf, Schleuse 
Ankunft 10:46                                                                                                                       Es fährt auch noch eine Straßenbahn um 10.50 Uhr von Rahnsdorf. die ist dann 11:06 Uhr
               an der Schleuse. Bitte vorher die Fahrzeiten überprüfen. Falls die Straßenbahn nicht fährt, besteht die Möglichkeit bis Erkner mit der S-Bahn zu fahren und von dort mit dem Bus nach Woltersdorf.

Parkplätze sind vor der Schleuse vorhanden.

Ablauf: Unsere Wanderung beginnt an der Schleuse in Woltersdorf und führt uns zur Liebesquelle. Wir begrüßen diesen Ort und erden uns. Diese Quelle ist seit ein paar Jahren versiegt. Dort werden wir in uns hineinspüren und die Quelle befragen, wohin sie sich zurückgezogen hat. Eventuell gibt es auch andere Fragen. Im Anschluß tauschen wir unsere feinstofflichen Wahrnehmungen aus. Wir schauen uns die Bäume und die Bepflanzung in der Nähe der Quelle an. Bekommen wir von ihnen eine Antwort? 

Ein steiler romantischer Weg führt uns zum Aussichtsturm des Kranichberges. Oben angekommen, besteht die Möglichkeit den Turm zu besteigen, um die Weitsicht zu genießen. Auch dort werden wir unsere Wahrnehmung üben und anschließend uns austauschen. Der Rückweg ist etwas flacher und bringt uns im Bogen zur Schleuse und zum Uferweg entlang des Kalksees. Wir finden einen schönen Platz für ein Räucherritual. Wer möchte kann seine Rassel o.a. mitbringen. Ich werde auf meiner pentatonischen Flöte spielen. Es gibt in Woltersdorf einige nette Cafes, wo wir zum Abschluß Kaffee und Kuchen genießen können.  Bitte denkt an Essen, Trinken und passende Kleidung.

Preis pro Person: 50,00 €  für Barzahler bitte verbindlich vorher per Mail info@sylvia-dix.de anmelden.



               "Aus märkischem Sand entspring ich hell, als Labetrunk und Liebesquell"  Im Jahre 1886 entstanden.